FILMTIPP #35: STERNE ÜBER UNS VON CHRISTINA EBELT (ZDF/ARTE 2020).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Gibt es auf der Internetsetseite des FernsehfilmFestivals Baden-Baden zu sehen. Baden-Baden im Herbst 2020. Eine Geisterstadt. Nikolas Gerhaert van Ley­dens Kruzifix, für das sich der Besuch der Kurstadt fast alleine lohnt, ist we­gen Restaurierung der Kirche nicht zugänglich. Ein spät­mit­tel­al­ter­lich-real­istischer, gefolterter Körper und doch über Jahrhun­derte ein Ob­jekt der An­be­tung, der Versenkung. So funktioniert auch […]

FILMTIPP #30: DIE GETRIEBENEN VON STEPHAN WAGNER (D 2020). AUF NETLIX.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Re-enactment, das Nachstellen von Ereignisse wie etwa einer historischen Schlacht, ist zu einem Freizeitvergnügen geworden, an dem in normalen Zeiten Tausende teil­neh­men. Auch das Fernsehen pflegt Re-e­nac­t­ment: mal de­tail­getreu, mal ausschmückfreudig wie alte Hollywoodfilme. Wonach bemisst sich der Grad an hi­sto­rischer Treue, den wir nun als Publikum zu akzeptieren, sowie an Glauben, den wir zu […]

FILMTIPP #13: UNDINE VON CHRISTIAN PETZOLD (DEUTSCHLAND 2020). AB 2. JULI IM CAPITOL, MAINZ.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Sie lesen richtig: Den nächsten Film können Sie nicht streamen. Sie sollen, kön­nen, dürfen nach Mainz fahren und Christian Petzolds neuen Film Undine im Kino sehen. Ab Donnerstag nächster Woche läuft er im Capitol, dessen Saal groß genug ist, um genü­gend Abstand zwischen den einzelnen Sitzen zu garantieren, nach Vorbestellung der Kar­ten und den sonstigen […]

FILMTIPP #9: EIN ÜBERBLICK ZU FILMEN AUS UND ÜBER DEUTSCHLAND.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Alles in Ordnung mit dem Deutschen Film? Mitnichten. Die Qualität ist im Gro­ßen und Ganzen wie gewohnt: wenig Schlechtes, der Großteil o.k., manches gut bis herausragend. Jedoch – die Filme sind nicht mehr sichtbar. Konnte man 2020, kurz vor Corona, die Literaturverfilmungen Narziss und Goldmund (er­staun­lich o.k.) und Berlin Alexanderplatz (attraktiv, nicht überragend) noch im […]