FILMTIPP #35: STERNE ÜBER UNS VON CHRISTINA EBELT (ZDF/ARTE 2020).

Filmtipps

Gibt es auf der Internetsetseite des FernsehfilmFestivals Baden-Baden zu sehen. Baden-Baden im Herbst 2020. Eine Geisterstadt. Nikolas Gerhaert van Ley­dens Kruzifix, für das sich der Besuch der Kurstadt fast alleine lohnt, ist we­gen Restaurierung der Kirche nicht zugänglich. Ein spät­mit­tel­al­ter­lich-real­istischer, gefolterter Körper und doch über Jahrhun­derte ein Ob­jekt der An­be­tung, der Versenkung. So funktioniert auch […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #34: LIFEBOAT VON ALFRED HITCHCOCK (USA 1943). AUF DVD.

Filmtipps

Der frühe Alfred Hitchcock wurde zum Meister des Kinos, als er vor Au­gen zu führen begann, dass man mit ihm in nichts als eine Puppenstube sieht. Die Me­ta­pher sig­nali­siert zuerst eine kla­re raumzeitliche Ordnung. Als Mei­ster ließ Hitchcock die Pup­pen dann tan­zen in sehr defi­nier­ten Räumen, an einem Fen­ster zum Hof, in einem verlassenen Ho­tel, […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #33: DIE WÜTENDEN – LES MISÉRABLES VON LADJ LY (FRANKREICH 2019). AUF AMAZON PRIME.

Filmtipps

Wären das schöne Zeiten, wenn man auf irgendeine Empfehlung oder Lek­türe hin einfach ins Kino gehen könnte. Selten werde ich hier enttäuscht, oft erlebe ich beglückende Überraschungen. So mit Les Misérables, einem Film aus Frank­reich, den ich in der Schweiz zu sehen bekam, im glei­chen Kino wie Gott existiert, und ihr Name ist Pe­trun­ja (2019), […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #32: THE DOORS – WHEN YOU’RE STRANGE VON TOM DICILLO (USA 2010). AUF DVD.

Filmtipps

Irgendwann standen wir auf dem Friedhof Père Lachaise in Paris, bei Os­car Wilde und Chopin, und, wichtiger für uns, am Grab von Jim Morrison. Eine Spanierin war mit uns da, sie hatte eine Blume für den Sän­ger der Doors da­bei. Sozusagen gesamteuropäisch beklagten wir die he­rum­flat­tern­den Ab­sperrbänder, die Lieblosigkeit, den unwürdigen Verhau rund um das […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #31: I AM GRETA VON NATHAN GROSSMANN (SCHWEDEN/DEUTSCHLAND/USA/GB 2020). IM KINO.

Filmtipps

Greta Thunberg, zum Zeitpunkt der Aufnahmen 15, später 16 Jahre alt, wirkt wie ein 12-jähriges Mädchen, das im Lauf des Films die Züge einer alten, wei­sen Frau annimmt. Kein Politiker kann neben ihr bestehen; die mittleren Chargen nicht, die sie auf internationalen Veranstaltungen höflich begrüßen und hofieren, schon gar nicht die Mächtigen der Welt von […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #30: DIE GETRIEBENEN VON STEPHAN WAGNER (D 2020). AUF NETLIX.

Filmtipps

Re-enactment, das Nachstellen von Ereignisse wie etwa einer historischen Schlacht, ist zu einem Freizeitvergnügen geworden, an dem in normalen Zeiten Tausende teil­neh­men. Auch das Fernsehen pflegt Re-e­nac­t­ment: mal de­tail­getreu, mal ausschmückfreudig wie alte Hollywoodfilme. Wonach bemisst sich der Grad an hi­sto­rischer Treue, den wir nun als Publikum zu akzeptieren, sowie an Glauben, den wir zu […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #29: THE NIGHT OF THE HUNTER VON CHARLES LAUGHTON (USA 1955). AUF DVD.

Filmtipps

In diesem Sommer war im Museum Rolandseck, im nördlichsten Zipfel von Rheinland-Pfalz, ein Ausstellung über Hans Arp und Salvador Dalí zu sehen. Hier konnte man verstehen, wie amerikanische und europäi­sche Kunst nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs aufeinander trafen. Und wie ein cle­verer Innovator wie Dalí aus beiden Kulturen das Beste zusam­men­brach­te, aus dem europäischen Surrealismus […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #28: THE SECRET LIFE OF WALTER MITTY/DAS GEHEIME LEBEN DES WALTER MITTY (USA 2013). AUF NETFLIX

Filmtipps

Walter Mitty (Ben Stiller) ist nicht gerade ein Gewinner. Seinen Job im Archiv des LIFE MAGA­ZI­NE in New York macht er verlässlich und still. Aus der Ferne himmelt er seine Kollegin Cheryl an, ist aber zu schüch­tern, um sie um ein Date zu bitten. Sein digita­les Da­ting­profil baut er gerade noch auf. Immerhin kommt Walter […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #27: KÖRPER UND SEELE VON ILDIKÓ ENYEDI (UNGARN 2017). IM HAUS BURGGARTEN, INGELHEIM, 8. OKTOBER 2020

Filmtipps

Mit den Internationalen Tagen, der Kunstausstellung der Fa. Boehringer, ver­bindet uns eine lange Kooperation. Auch für das Jahr 2020 hatten wir als F!F ein Begleitprogramm zusammengestellt, diesmal zur Ausstellung Paul Klee. Tierisches! Davon übrig geblieben ist nun Körper und Seele, das mehr­fach preisgekrönte Melodram der ungarischen Regisseurin Ildikó Enyedi. Der Tierfilm-Spe­zia­list Dr. Carlo Thielmann wird […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #26: LOST IN TRANSLATION VON SOFIA COPPOLA (USA 2003). AUF DVD UND (GEGEN AUFPREIS) ZU STREAMEN.

Filmtipps

Eine Liebesgeschichte, die nicht zur Liebe wird. Zum Abschied gibt es nur einen herzlichen Kuss. Die beiden Beteiligten waren und sind zu ver­schie­den, und das wissen sie. Da ist der von seinem Leben wahrhaft er­nüchterte Schauspieler Bob, der nach Japan gereist ist, um für zwei Mio. Dollar eine Whiskey-Werbung ‚auf japanisch‘ aufzu­neh­men, der als Ar­gu­ment […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #25: CHINESISCHES ROULETTE VON RAINER WERNER FASSBINDER (D 1976). AUF DVD UND (GEGEN AUFPREIS) ZU STREAMEN.

Filmtipps

Der Film von Rainer Werner Fassbinder, auf den ich immer wieder zurückkomme. Gedreht wurde Chine­sisches Roulette fast komplett in einem Herrenhaus, im Film Schloss genannt, in den fränkischen Hassbergen (s. Foto). Bei meinem letzten Besuch fragte ich den benachbarten Bauern, an was er sich noch erinnere. Er berichtete vom jähzorni­gen Fassbinder, seinem weisshaarigen Freund Volker […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #24: THE MACHINIST VON BRAD ANDERSON (SPANIEN 2004). AUF DVD UND (GEGEN AUFPREIS) ZU STREAMEN.

Filmtipps

Die Generalprobe im Stadion am Blumengarten ist uns gelungen. Daher pla­nen wir Freunde Ingelheimer Filmkultur in diesem schwierigen Jahr derzeit zwei weitere Veranstaltungen, das hochpoetische Drama Körper und Seele aus Ungarn und, passend zur US-Präsidentenwahl, die amerikanische Polit­satire Vice. Darin spielt der phänomenale Sam Rockwell den, vorsichtig ge­sagt, sub­optima­l agierenden US-Präsidenten George W. Bush jr., […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #23: PARADISO – SIEBEN TAGE MIT SIEBEN FRAUEN VON RUDOLF THOME (D 2000). AUF DVD.

Filmtipps

Das schönste Bild des Films könnte aus dem Werk von Werner Herzog stammen. Eine Landschafts­to­tale. Von rechts schiebt sich eine längere Reihe von Frauen ins Bild und durchquert es langsam, diagonal nach hinten links in die Tiefe. Jede Frau trägt einen Planztopf auf Kopf oder Schulter. Darin eine junge Pappel. Es folgen Kinder mit Schau­feln, […]

Weiterlesen >

FILMTIPP #22: EASTERN PROMISES VON DAVID CRONENBERG (CANADA-GB 2007). AUF DVD UND (GEGEN AUFPREIS) ZU STREAMEN.

Filmtipps

In seinen ersten 90 Sekunden macht dieser Film klar, dass er auf keinen Fall zum Establishment gehören will. Dem Publikum, für das er letztendlich bestimmt ist, soll das sagen, dass bestimmte Gesetze des Marktes vorsätzlich miss­achtet werden, um bloß nicht zu „bank­able mainstream“ zu sein, das heißt gängige Holly­woodware zu werden. Man kann diese Haltung […]

Weiterlesen >