FILMTIPP #55: THE TRIAL OF THE CHICAGO 7 VON AARON SORKIN (USA 2020).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Auf Netflix. In einer Woche, am 25. April, werden die Oscars verteilt, online, ver­steht sich. Sehr gespannt sind wir auf Nomadland, der (noch) dem Kino vor­be­hal­ten ist. Andere Wett­be­werbs­filme gibt es schon im Netz zu sehen. Aus der Liste der Kandidaten für den besten Film wähle ich The Trial of Chicago 7 – nicht, weil […]

FILMTIPP #54: JOKER VON TODD PHILIPPS (USA 2019).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Dauernd dieses irre Lachen. Dabei fällt die Entscheidung gar nicht leicht, ob Joa­quin Phoenix als Arthur, der Noch-nicht-Joker, vielleicht doch ein Quantum Hu­mor besitzt oder nur immer kränker wird. Er selbst stellt sich die Frage so: Is it just me, or is it getting crazier out there? Die Reflektion weist den Weg in eine Gesellschaft, […]

FILMTIPP #53: DER GESCHMACK VON ROST UND KNOCHEN VON JACQUES AUDIARD (F 2012).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Eine poetische Erzählung, zu gleichen Teilen bestehend aus Gewalt und Zärtlichkeit, wie sie vielleicht nur einem französischen Film gelingen kann. Stéphanie (Marion Cotillard) ist eine Frau, die für einen Mann wie Ali (Matthias Schoenaerts) normalerweise unerreichbar wäre. Die selbstbewusste Schöne arbeitet in einem Freizeitpark in Antibes, wo sie Orcawale in einem Aquarium betreut und in […]

FILMTIPP #52: PAPER MOON VON PETER BOGDANOVICH (USA 1973).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Ein Film aus einer Zeit, als die amerikanische Welt wieder unschuldig sein sollte. Vietnam musste zu Ende gehen, so oder so. Auch Water­gate und Nixon wur­den schließlich über­wunden. Gewürzt mit einer Prise 68er-Naivität und der daraus entstandenen neuen Läs­sigkeit, geht es mit Paper Moon zurück in die 30er Jahre, die ebenfalls als eine Zeit des […]

FILMTIPP #51: M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER VON FRITZ LANG (D 1931).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Auf Amazon Prime. Souverän setzte sich Fritz Lang in seinem ersten Tonfilm über vieles hin­weg, was das Sprechtheater dem Film vorgab. Dort gehören gehören in der Regel zu ei­nem Körper, der sichtbar wird. Dagegen wirken die ersten Mi­nu­ten von M wie die Demonstration eines neuen Raums, den erst der Tonfilm zei­gen kann: der akustische Raum. […]

FILMTIPP #49: ARRIVAL VON DENIS VILLENEUVE (USA 2016).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Ein ungewöhnlicher Science Fiction-Film; eigentlich gar keiner, zumindest nicht so, wie man ihn aus dem Genre kennt. Zwar landen zwölf Raum­schif­fe auf der Erde, doch die Aliens richten keinen Schaden an, ha­ben kein offen­kun­diges Ziel, sind auf ihre Art nur da. Was Arrival, zu deutsch An­kunft, auf seine Weise dagegen verhandelt, sind die Grundregeln der […]

FILMTIPP #48: JEZEBEL VON WILLIAM WYLER (USA, WARNER BROS. 1938).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Es gibt einige Versuche, der überirdisch schönen Malkunst des Jan Vermeer (1632-1675) via Film gerecht zu werden. Der skurrilste ist Tim’s Ver­meer (2013), eine Dokumentation über den amerikanischen Mil­lionär und Erfinder Tim Jenison, der sich in den Kopf gesetzt hatte, Vermeers “Musik­stunde” (im Bucking­ham Palace) nachzumalen. Jenison inve­stier­te zwei Jahre und viele Dollars, um am […]

FILMTIPP #47: MANCHESTER BY THE SEA VON KENNETH LONERGAN (USA 2016).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Der Tod ist eines der großen Themen der Philosophie. Auch im Film kommt er dauernd vor. Im Kriegsfilm, im Thriller, im Melodram, überall wird ge­stor­ben und getrauert. Dann geht anderes Le­ben wei­ter. Im We­stern, hat der Hi­sto­ri­ker Gerd Raeithel geschrieben, seien hun­dertmal mehr In­dia­ner ge­stor­ben als in den echten Indianerkriegen. Vielleicht nehmen wir – un­se­rer […]

FILMTIPP #46: JO-JO RABBIT VON TAIKA WAITITI (USA 2019).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Heute schreibe ich über Kinderertüchtigungsfilme. Das sind we­ni­ger Filme für die Allerkleinsten, die bekanntlich eigene Auf­merk­sam­keits­spannen haben und kurz & epi­sodisch wahrnehmen. Es geht um Filme, die auch für Sechs- bis Zwölfjährige interes­sant sind. Vor allem geht es um Fil­me, die von Erwachsenen gemacht sind und von Erwachse­nen gesehen wer­den, um an der beschriebenen kindlichen […]

FILMTIPP #45: LAZZARO FELICE/ GLÜCKLICH WIE LAZZARO VON ALICE ROHRWACHER (I 2018)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Italien wird aus der nördlichen Perspektive geliebt, und, machen wir uns nichts vor, gern im Modus von Eat Pray Love: die gängige Ein­tritts­zone für unsere entspannten Urlaubsphantasien ist die ­freund­liche Toskana mit ihren vielen Juwelen. Vene­dig ist der gebaute Traum schlecht­hin; fährt man hin, kann das Erwachen hart sein. Rom wäre wiederum der Ort, um […]

FILMTIPP #44: NO COUNTRY FOR OLD MEN VON JOEL UND ETHAN COEN (USA 2007)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Auf Amazon Prime. Filme lassen sich manchmal an einem einzigen Gegenstand identi­fizie­ren. Der Kinderwagen aus Panzerkreuzer Potemkin, der Schlitten aus Citizen Kane, die Telefonzelle in Lola rennt, der Baseballschläger der Inglorious Ba­sterds. Wie in letzterem die Sequenz vor der Höhle wird niemand, der No Coun­try for Old Men gesehen hat, den Bolzenschussapparat dieses Films vergessen […]

FILMTIPP #43: WILD VON NICOLETTE KREBITZ (D 2015).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Auf DVD und (gegen Aufpreis) zu streamen. Dieser Film ist wahlweise krass, mutig, oder eine Provokation. Wir haben ihn im F!F-Vorstand zusammen angesehen, waren beeindruckt – und haben ge­meinsam beschlossen, ihn unserem Ingelheimer Pub­likum nicht zu zeigen. Ein Film, der zensiert werden muss? Das wiederum nicht, wie das Gutachten der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) […]

Headerbild Three Billboards

FILMTIPP #42: THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI VON MARTIN MCDONAGH (GB/USA 2017).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Auf Netflix. Der Film beginnt mit einem klassischen hook, was sagen soll, dass er seine Zu­schauer sofort “am Haken” hat. Jeder fühlende Mensch versteht die Be­weg­gründe, die ei­ne amerikanische Mutter dazu bringen, den lokalen Sheriff zu mehr Eifer bei der Aufklä­rung der Vergewaltigung und des Mordes an ihrer Tochter anzustacheln. Dazu mie­tet die Mutter drei […]

Victoria Titelbild

FILMTIPP #41: VICTORIA VON SEBASTIAN SCHIPPER (D 2015).

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filmtipps

Auf Netflix. Es war ein heißer Julitag. Immerhin bot die Tiefgarage unter dem Neuen Zen­t­rum Ingel­heims Aussicht auf einen kühlen Filmabend. Die Garage war frei­lich noch im Entstehen. Ein Experiment, auf einer unterir­dischen Bau­stel­le mit Wassergrä­ben, die für viel Geld durch Geländer abgesichert wer­den muss­ten, einen Abend Kino zu machen? Kein größeres Experiment als das […]